Workshops FAfM 2022

Das große Format

Laufzeit: 4.-7. August 2022
Dozent: Jan Holthoff

In dem Workshop „Das große Format“ wollen wir uns mit den malerischen Herausforderungen großformatiger Malerei widmen. Das Großformat unterliegt nicht nur in der Betrachtung eigenen wahrnehmungspsychologischen Bedingungen wie Destabilisation und Dynamisierung des Betrachterstandpunktes, Umfangen des Betrachters im gesamten Blickfeld, also Aufnahme in den Farbraum und Raum des Bildgeschehens, sondern hat auch im Augenblick des Malaktes ganz eigene Herausforderungen. Auf großen Leinwänden/Papieren von 2 x 3 Metern werden wir erleben, wie nicht nur die Mittel (Pinselgröße, Stillänge) angepasst und neu gedacht werden müssen, sondern auch das malende Erleben sich verändert, indem ich im Akt des Malens vor der Leinwand im Bild stehe und beim Zurücktreten erst das Ganze sich erschließt. Wir werden eigene Werkzeuge bauen und Malwerkzeuge verlängern, um unseren Aktionsradius, den Leonardo schon im allseits bekannten vitruvianischen Menschen beschrieben hat, zu erweitern. Der Workshop ist offen für sowohl gegenständliche als auch abstrakte Fragestellungen. Deshalb werden die Kursteilnehmer*innen gebeten, sich eigene Themenstellungen zu überlegen und entsprechendes Bildmaterial Mitzubringen.

Mitzubringende Materialien: Acrylfarben, Borstenpinsel und Rakel in verschiedenen Breiten (bis zu 30 cm), Besenstile, festes Klebeband, Papier-/Leinwandrollen (mindestens 200 cm Breite), Bildvorlagen, Fotos, Skizzen

Kosten 350€
Kosten für Teilnehmerinnen der FAfM 300€

Novalis Hochschulvereins
GLS Bank Bochum
GENODEM1GLS
DE49 4306 0967 0000 2727 00

DO 04.08. 17 – 21 UHR
FR 05.08. 17 – 21 UHR
SA 06.08. 13 – 18 UHR
SO 07.08. 10 – 15 UHR