Über die Akademie

Die FAfM ist eine Bildungseinrichtung für freie Malerei und Grafik in gemeinnütziger Trägerschaft des Novalis Hochschulvereins. Sie besteht seit ihrer Gründung im Jahre 2006 unter der Leitung des bildenden Künstlers Jens Kilian am Standort Düsseldorf-Reisholz. 

Ziel der Akademie ist die individuelle Förderung des Potentials der Studierenden, um eine eigene künstlerische Haltung und Bildsprache im Bereich der Malerei/ Grafik zu entwickeln. Dabei wird die Ausbildung auf drei Säulen gestellt:

1. Grundlagenvermittlung: Farbenlehre, (J.W.Goethe; R. Steiner), Zeichnen, grafische Drucktechniken.

2. Individuelle Gespräche und Kolloquien sollen eine Schulung des Sehens bewirken, um die Studierenden für malerische Qualitäten zu sensibilisieren. Wichtig dabei sind die eigenen Experimente und Materialerfahrungen der Lernenden als Basis für das Reflektieren des Bildgeschehens.

3. Vermittlung von kunsthistorischen Kenntnissen und Kenntnissen der Diskurslinien der aktuellen Kunst, durch das Vorstellen von KünstlerInnen im Gespräch und durch Referate, damit sich die Lernenden auf der Höhe der Zeit verorten können.

Das differenzierte Bildungsangebot bietet: Vollzeitstudium, berufsbegleitende Ausbildung, künstlerisches Jahr, Abendkurse und themenspezifische Workshops. Dieses umfassende Angebot erlaubt den TeilnehmerInnen ganz individuell, das auf sie passende Bildungsangebot zusammenzustellen.

Neben diesen Bildungsangeboten bietet die Akademie einen Mappenkurs zur Vorbereitung auf ein Studium an einer staatlichen Hochschule in den Studiengängen Freie Kunst, Künstlerisches Lehramt und Design an.